Nimzowitsch in Karlsbad

“Mein System” von Aaron Nimzowitsch ist wahrscheinlich das bekannteste Schachbuch aller Zeiten. Fast 100 Jahre nach seinem Erscheinen ist es noch immer ähnlich umstritten wie sein Autor. Laut Jan Gustafsson war Nimzowitsch ein mittelmäßiger Schachspieler, der in jeder zweiten Partie eine Figur eingestellt hat. Das wollen wir anhand seiner Partien aus dem Turnier zu Karlsbad weiterlesen…

Petrosians Qualitätsopfer

Die Kommentatoren der Grenke Chess Classics, Jan Gustafsson, Peter Leko und Rustam Kasindzhanov hatten eine interessante Diskussion über den Wert der Qualität, 1 oder 2 Bauern? Dabei wurde ein sehr gutes russisches Buch von Tigran Petrosian erwähnt, das auch auf deutsch erschienen ist: Die Schachuniversität. Im heutigen Schachtraining wollen wir uns seine Beispiele ansehen. Partien weiterlesen…