VSGO startet in die Mannschaftssaison

Ob Pokal oder Liga, im September beginnt für (fast) alle Mannschaften die Saison. Zum ersten Mal stellt die VSGO sechs gemischte Mannschaften, zwei Frauenteams und drei Jugendmannschaften! Zu allen Mannschaften gibt es im Menüpunkt Mannschaften den Link auf die aktuelle Saison mit Terminen, Ergebnissen, Aufstellungen und Tabellen sowie vieles mehr.

Bereits am 1.9.2018 konnte sich im Heinz-Köhler-Pokal die erste Mannschaft mit 3:1 gegen Neuberg 3 durchsetzen und wie die dritte Mannschaft, die Freilos hatte, für die zweite Runde qualifizieren. Die zweite Mannschaft schied leider durch Krankheit geschwächt mit 1:3 gegen Hailer-Meerholz 1 aus. Die zweite Runde wird am 10.11.2018 gespielt werden.

In den Ligen machten Offenbach 3 und Offenbach 4 am 8.9.2018 aus Offenbacher Sicht den Auftakt. Nach dem Aufstieg in die Bezirksoberliga war die VSGO 3 gegen die Königsspringer Großauheim, immerhin auf Platz 4 gesetzt, sicherlich der Außenseiter, zumal zwei Stammspieler urlaubsbedingt ersetzt werden mussten. Doch das junge Team (siehe Foto: v.l.n.r. Norbert, Rosalie, Jan, Tom, Horst, Eckhard, Norbert, Elmar) spielte sehr souverän und kam zu einem hoch verdienten 4:4 und damit dem ersten Mannschaftspunkt in der Bezirksoberliga. Hätten Jan und Elmar ihre durchaus vorhanden Chancen genutzt, wäre sogar mehr möglich gewesen. Aber eines ist klar, der Kampf um den Klassenerhalt wurde positiv aufgenommen.

Die VSGO 4 musste ihr Auftaktmatch bei Somborn 1 leider mit 2:6 klar verloren geben. Wenn man aber bedenkt, dass urlaubsbedingt bzw. wegen einer Abstellung an die dritte Mannschaft vier Bretter nicht besetzt werden konnten, ist das Ergebnis keine Überraschung. In voller Besetzung werden die Mannschaftspunkte bestimmt folgen.

Weiter geht es in den Ligen am 15.9.2018 mit der fünften und sechsten Mannschaft. Am 23.9.2018 folgen schließlich die erste und zweite Mannschaft sowie die drei Jugendteams. Unsere erste Frauenmannschaft folgt am 27.10.2018 in der Regionalliga Süd-West (3. Liga!) mit einem doppelten Heimspieltag. Dort wartet eventuell ein ganz besonderes Match, haben die Macher von Kisschess e.V. in Bad Kissingen doch mit WGM Irine Kharisma Sukandar die aktuelle Nr. 55 der Weltrangliste in ihren Reihen.

Kennt Ihr eigentlich das Liga-Orakel? Nein? Dann gleich mal auf den Link klicken, gibt es dort doch die Prognosen, welche Mannschaften wie erfolgreich durch die Saison kommen werden. Wenn man dem Glauben schenken darf, gehört unsere neue sechste Mannschaft gleich zu den Aufstiegsaspiranten, während die zweite, dritte und fünfte gegen den Abstieg kämpfen müssen. Hoffen wir mal, dass das mit Happy End ausgeht.

Hits: 72

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.