Carsten Theuer holt 3,5 Punkte bei der Senioren WM

Mutig wagte sich Carsten Theuer nach der Seniorenmannschaftsweltmeisterschaft im Sommer in Radebeul nun auch im Einzel auf das internationale Parket. Unser Stammspieler in der 2. Mannschaft nahm vom 17. bis zum 30. November 2018 an der 50+ Weltmeisterschaft in Bled in Slowenien teil. In dem mit zehn Großmeistern und weiteren Titelträgern gespickten Turnier hatte Carsten von vorneherein nur Außenseiterchancen. Das Motto “dabei sein ist alles” sollte im Vordergrund stehen. In den elf Partien konnte Carsten erfreuliche 3,5 Punkte einsammeln. Das reichte zum Endstand auf Platz 90 unter den mehr als 100 schachbegeisterten Startern dieser Altersgruppe, ein mehr als respektables Ergebnis! Die ganze VSG freut sich mit Carsten über den sportlich mutigen Auftritt.

Auf der Veranstalterseite gibt es auch nach Turnierende noch alle Informationen zu den Teilnehmern und Spielergebnissen, Fotos, die einzelnen Partien sowie auch die Links zu den Livebrettern, an denen Carsten auch eine Runde spielen durfte. Wer sich direkt über Carstens Ergebnisse informieren möchte findet hier die Abkürzung zu den Resultaten.

Hits: 257

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.