Ligaspieltag: VSGO-Jugend stürmt zum Saisonstart an die Tabellenspitzen

Pünktlich zum Saisonbeginn der MVS-Jugendligen am 8. September 2019 schaltete Petrus auf Schachwetter um. Kühle Temperaturen und Regenschauer sorgten für das passende Umfeld für Innenaktivitäten.

Schon Tradition ist es, dass die erste Runde der drei Jugendligen an einem zentralen Ort ausgetragen wird, bei dem auch die Meister des Vorjahres geehrt werden. So fand der diesjährige Saisonauftakt in Gründau statt.

Die VSGO ist dieses Jahr erneut mit drei Mannschaften am Start. Die erste Mannschaft spielt in der A-Liga, die beiden weiteren Teams in der B-Liga. In der C-Liga hat Offenbach dieses Jahr keine Mannschaft gestellt.

Die VSGO I bekam es in der A-Liga mit dem SK 1959 Bischofsheim zu tun. Lennart, Filip, Merlin und Thanh Lam gaben sich keine Blöße und fuhren einen ungefährdeten 4:0 Erfolg ein! Das bedeutet nach dem ersten Spieltag sogar die alleinige Tabellenführung!

Die VSGO II ist diese Saison in der B-Liga als Mädchenteam (siehe Titelbild) gemeldet, zumindest, was die Stammspielerinnen angeht. Josi, Lea, Naina und Malak trafen in der ersten Runde auf den SC 1952 Obertshausen I. Und es entwickelte sich eine spannende Partie. Naina und Malak konnten ihre Partien gewinnen, während Lea leider einen Punkt abgeben musste. In der längsten Partie der Begegnung fuhr Josi schließlich das entscheidende Remis zum 2,5:1,5 Sieg ein! Platz drei in der Tabelle ist der verdiente Lohn für diesen Erfolg.

Noch erfolgreicher gestaltete die VSGO III den Ligaauftakt, ebenfalls in der B-Liga. Jan, Stefan, Christian und Lennart ließen den SF Hailer-Meerholz I nicht viele Möglichkeiten und holten einen sicheren 4:0 Erfolg sowie ebenfalls die Tabellenführung nach Offenbach!

Am kommenden Wochenende beginnt dann auch für die Erwachsenenteams die Ligasaison. Wir drücken die Daumen, dass auch dort die ein oder andere Mannschaft an die Tabellenspitze drängt.

In den Jugendligen steht dann am 20. Oktober der zweite Spieltag an, diesmal in Offenbach.

Aufrufe: 36

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.