4 Titel und 2 Vizemeisterschaften bei der Bezirksmeisterschaft

Am Wochenende 16./17. November 2019 fanden in Obertshausen die Bezirksmeisterschaften der MVSJ statt. Insgesamt 15 Kinder und Jugendliche der VSG waren am Start und das sehr erfolgreich.

Gespielt wurde in sechs Altersstufen, aufgeteilt auf drei Turniere. Die U8 und U10 spielten gemeinsam, wie auch U14, U16 und U18. Lediglich die U12 spielte aufgrund der hohen Teilnehmerzahl ein eigenes Turnier.

Sefas aus der U8 mit Pokal

Die jüngsten in der U8 spielten an den beiden Tagen groß auf. Sepas Zaragan, gerade erst fünf Jahre alt, lies deutlich ältere Spieler hinter sich und sicherte sich den Bezirksmeistertitel in dieser Altersklasse. An Vereinskamerad Alexander Scheel ging der Vizetitel.

Und auch am anderen Ende der Altersklassen gingen einige Titel und Pokale an die Offenbacher Spieler und Spielerinnen (siehe Titelbild). Bezirksmeister in der U18 wurde Rodrigo Perez, Lea Wagner sicherte sich in der U16 den Bezirksmeisterinnentitel. Gleiches gelang Laura Dixon in der U14. Ebenfalls lange um den Titel kämpfte in der U14 Lennart Bergmann. Am Ende fehlte aber ein halber Punkt, um noch einen Stichkampf zu erzwingen. Als Vizebezirksmeister wurde er aber auch mit einem großen Pokal belohnt.

Ohne Titel und Pokale gingen leider die Offenbacher Spieler in der U12 und U10 aus der Meisterschaft hervor. Christoph von Knorre in der U12 kam mit einem guten fünften Platz den Treppchenplätzen jedoch recht nahe. Aber kein Spieler ging leer aus, es gab Urkunden und Medaillen für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Aufrufe: 49

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.