Online-Schachangebote für die Kinder am Dienstag, den 17.3.2020

Angebot für unsere Schachanfänger bis ca. DWZ 800:

Am Dienstag starten wir um 17 Uhr mit einem Blitzschachturnier für alle Kinder unserer Dienstagsgruppe. Externe Gäste sind natürlich herzlich willkommen. Umso mehr mitmachen, umso lustiger wird es. Das Niveau unserer Dienstagsgruppe bewegt sich im Bereich kompletter Anfänger bis ca. DWZ 800. Schulschach-AG-Teilnehmer oder Mitglieder anderer Vereine können ebenfalls gerne mitmachen, sollten sich aber auch im Bereich dieser Spielstärke bewegen. Hier nochmal die Anleitung, wie es geht:

1. Bitte, sofern noch nicht vorhanden, als erstes einen Nutzeraccount auf www.lichess.org anlegen. Das ist völlig kostenlos und selbsterklärend.

2. Am Dienstag sich kurz vor 17 Uhr bei www.lichess.org mit dem eigenen Account einloggen und dann unter https://lichess.org/tournament/yLVTeZRO in den Turnierraum eintreten. Das Turnier läuft von 17 bis 18 Uhr. Man kann auch nach 17 Uhr hinzustoßen, hat dann aber weniger Zeit, Punkte zu sammeln. Gespielt wird mit einer Bedenkzeit von 3 Minuten je Spieler. Hinzu kommt ein Bonus von 2 Sekunden je Zug. Je mehr Spiele man macht, umso mehr Punkte kann man erzielen. Um 18 Uhr endet das Turnier.

Angebote für DWZ-stärkere Kinder und Jugendliche mit vorheriger Onlineanmeldung (Links siehe unten):

Um 18 Uhr übernimmt der Schachklub Bad Homburg den Turnierreigen für die spielstärkeren Kinder und Jugendlichen ebenfalls auf lichess. Hier der Auszug aus der Bad Homburger Einladung samt Turnierlinks:

“Gespielt wird von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr mit einer Bedenkzeit von 7 Minuten pro Spielerin und Spieler zuzüglich einer Zeitgutschrift von 10 Sekunden je Zug.

Warum noch mehr Online-Turniere? Wir glauben, dass unsere Kinder und Jugendlichen vielleicht mehr Lust haben gegen andere Kinder und Jugendliche zu spielen die sie aus dem Verein, von der Bezirksmeisterschaft oder anderen regionalen Turnieren kennen und dadurch ein engerer Bezug zu den Partien besteht. Deswegen verschicken wir den Link zu den Turnieren auch nur nach vorheriger Online-Anmeldung.

Weshalb die Spielstärkebegrenzung? Wir denken das die Partien insgesamt interessanter werden wenn der Spielstärkeunterschied nicht zu groß wird. Deshalb gibt es ein Turnier für Spielerinnen und Spieler mit einer DWZ bis max. 1500 und ein parallel stattfindendes Turnier für Spielerinnen und Spieler mit einer DWZ von 1400 und höher.

Das heißt für alle Spielerinnen und Spieler mit einer DWZ zwischen 1400 und 1500 eine Wahlmöglichkeit an welchem Turnier teilgenommen wird.

Weshalb so eine ungewohnte Bedenkzeitregelung? Wir hätten noch lieber mit längerer Bedenkzeit gespielt, aber dann müssten wohl noch deutlich mehr als 90 Minuten für das Turnier angesetzt werden und so hoffen wir das zumindest ein paar Mal in den kritischen Phasen der Eröffnung und des Mittelspiels ein wenig Bedenkzeit zur Verfügung steht um ein bisschen nachzudenken und nicht nur reflexartig zu spielen.

Wer an einem der beiden Turniere am Dienstag teilnehmen möchte, kann sich je nach individueller Spielstärke über die beiden folgenden Links anmelden (Spielerinnen und Spieler mit DWZ zwischen 1400 und 1500 dürfen auswählen in welchem der beiden Turniere sie lieber spielen möchten):
Anmeldung für alle Spielerinnen und Spieler die eine DWZ von max. 1500 haben.
Anmeldung für alle Spielerinnen und Spieler die im Turnier spielen wollen mit einer DWZ von mind. 1400 (Spielstärke nach oben ist unbegrenzt).

Wir wünschen allen viel Spaß!!!

Aufrufe: 110

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.