Gelungene Premiere in der U12-Bundesliga

Am Samstag, den 28.11.2020, nahm die U12-Bundesliga auf lichess wieder ihren Betrieb auf. Organisiert von der Schachschule Rostock nahmen zehn Mannschaften aus ganz Deutschland den Wettkampfbetrieb auf lichess auf.

Bei der VSG 1880 Offenbach nutzten gleich zwölf Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren das Angebot und sammelten fleißig Punkte. Zwar fehlten zwei Kinder aus der Mitteldeutschen Meistermannschaft aus dem September in Pirmasens, aber das wurde von anderen engagiert spielenden Mädchen und Jungen sehr gut kompensiert, so dass eine sehr ausgeglichene Mannschaft unsere VSG auf einen richtig guten 5. Platz brachte! Wir gratulieren herzlich! Noch im Frühjahr war man über Platz 7 in der 1. Bundesliga nicht hinausgekommen.

Und fast wäre diesmal noch mehr drin gewesen. Für ein lichess-Arena-Turnier war der Abstand zu den zweitplatzierten Erkenschwickern, die einen CM aufbieten konnten, der doppelt so viele Punkte wie der zweitbeste Teamspieler holte, verschwindend gering. Mal schauen, was in der Dezemberrunde möglich sein wird.

Verdienter Gesamtsieger wurden die Schachfreunde München. Stark gemacht! Ein großes Dankeschön gilt dem Organisator “Muckelchen” aus Rostock!

Aufrufe: 39

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.