Ligaspieltag – VSGO I verliert in der Hessenliga gegen Neuberg II mit 3:5

Am Sonntag, den 7.11.21, stand in der Hessenliga bereits der zweite Spieltag auf dem Programm. In den neuen, großzügigen und luftigen Räumlichkeiten der Leibnizschulmensa wurde mit Neuberg II ein Mitkonkurrent gegen den Abstieg zum ersten Heimspiel der Saison empfangen.

Leider meinte es Fortuna an diesem Tag nicht gut mit unserem Team. Zwar gelang das ein oder andere respektable Ergebnis und die kämpferische Einstellung stimmte, aber am Ende sprang einfach zu wenig heraus, so dass Neuberg einen verdienten 5:3 Sieg mit nach Hause nehmen konnte. Wäre das Ergebnis an nur einem Brett anders ausgefallen, wäre durchaus ein wichtiger Punkt drin gewesen. Für Neuberg war das wohlmöglich schon ein Big Point, gehört man schließlich von der Partieform wie Offenbach zu einem der vier Abstiegskandidaten. Für die VSG ist natürlich noch alles möglich, sogar der Aufstieg in die Oberliga, aber ohne Punkte gegen eine der deutlich stärker eingeschätzten Teams wird es jetzt nicht mehr gehen. Am 5.12. steht das schwere Auswärtsspiel beim eigentlichen Aufstiegsfavoriten Bad Elmstal/Wolfshagen an. Mal schauen, ob es da eine Überraschung geben kann.

Viel Platz alle in der großen Schulmensa

Aufrufe: 61

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × fünf =