Mädchen Grand Prix 2021: Tolle Erfolge für unsere Jüngsten

Am Wochenende 12. bis 14.11.21 fand in der Jugendherberge Oberreifenberg der diesjährige Mädchen-Grand-Prix der Hessischen Schachjugend statt.

Die beiden mit Abstand jüngsten Teilnehmerinnen kamen dabei von der VSG. Karla und Maryam hatten sich in das Starterfeld der älteren Mädchen getraut und spielten als U8-Kinder in der U10-Wertung mit. Und das sogar mit Erfolg! Karla gewann den Pokal der Drittplatzierten und qualifizierte sich dadurch sogar fürs Deutschlandfinale der Deutschen Schachjugend im kommenden Jahr. Maryam wurde bei ihrem ersten Schachturnier überhaupt auf Anhieb Vierte in der U10! Klasse!

Ein herzliches Dankeschön gilt einmal mehr dem Orgateam der Hessischen Schachjugend für das schöne Wochenende. Wie immer wurde nicht nur Schach gespielt 🙂

Aufrufe: 51

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

13 − drei =