Puzzle-Rush auf chess.com

Im Kinder- und Jugendtraining hat sich eine Runde Puzzle-Rush, ein Taktiktraining gegen die Uhr, etabliert. In der Gruppe macht es großen Spaß, einen neuen Rekord gemeinsam aufzustellen.

Natürlich könnt Ihr das nun auch zu Hause am Computer machen. Und so geht es:

Ruft www.chess.com auf. Hier handelt es sich wie bei lichess.org um eine Schachplattform im Internet, die sehr viele Möglichkeiten bietet. Anders als lichess ist sie jedoch kommerziell und das Angebot kostet schnell eine monatliche Gebühr. Allerdings gibt es auch hier kostenlose Angebote, so dass sich eine Anmeldung durchaus lohnen kann.

Für die Anmeldung drückt links am Rand auf den den orangenen Knopf “Sign Up”, dann werdet Ihr nach Eurem selbst gewählten Nutzernamen, Eurer eMailadresse und einem Passwort gefragt. Auch Eure Spielstärke könnt Ihr angeben. Dann auf “Create your free account” drücken und schon bekommt Ihr eine eMail mit dem Titel “Aktiviere Deinen Account”. Drückt auf den in der Mail aufgeführten gleichnamigen Knopf. Dann seid ihr bei chess.com angemeldet. Links am Rand unter Puzzles oder auch hier kommt Ihr dann zum beliebten Puzzle Rush. Ihr könnt dort selber einstellen, ob Ihr eine Zeitvorgabe oder beliebig lange Bedenkzeit haben wollt (siehe auch Titelbild). Im kostenlosen Angebot ist das leider auf einmal Puzzle-Rush am Tag begrenzt. Aber wer Spaß daran hat, für den/die ist das auch einmal am Tag ein nettes und lehrreiches Angebot.

Natürlich bietet chess.com neben den Chess-Puzzles noch unzählige andere Möglichkeiten, nur leider kostet das Angebot anders als auf lichess schnell eine Monatsgebühr. Ob man die investieren möchte, muss natürlich jeder selbst entscheiden.

Aufrufe: 82