Dominik und Filip räumen in Mallorca ab

Jedes Jahr im Oktober trägt der mallorcinische Schachverein in Calvia ein großes Open-Turnier aus. Tagsüber Strand, abends Schach, so das übliche Vorgehen. 137 Spielerinnen und Spieler aus ganz Europa nahmen zwischen dem 7. und 15. Oktober die Herausforderung an und spielten neun Runden im Schweizer System gegeneinander. Von der VSG waren Dominik und sein Bruder Filip, dieser bereits zum dritten Mal, am Start.

Und was soll man sagen, beide räumten bei den Preisgeldern richtig ab. Dominik gab im gesamten Turnierverlauf lediglich 1,5 Punkte ab und konnte somit den Gesamtsieg für sich verbuchen. Eine ganz starke Leistung, die neben dem Hauptgewinn mit 13 zusätzlichen ELO-Punkten belohnt wurde.

Um gleich 98 Elo-Punkte konnte sich Dominiks jüngerer Bruder Filip verbessern. Mit 4,5/9 gelang ihm darüber hinaus der Gewinn seiner Ratinggruppe. Auch das ein großer Erfolg!

Beiden Jungs gratulieren wir ganz herzlich! Alle Ergebnisse gibt es hier.

Visits: 188

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert