FroschkoenigV gewinnt Schnellschachturnier

Am 19.2.21 fand unser monatliches Schnellschachturnier im Modus 15+0 statt. 12 Spieler zwischen 6 und 81 Jahren hatten sich an den (Online)Brettern eingefunden und kämpften um Punkte und Platzierungen. Im Titelkampf konnte sich am Ende Altmeister FroschkoenigV mit einem Punkt Vorsprung vor unserem Nachwuchs, DominikDerBoss, durchsetzen. Platz drei ging nach einem ebenfalls spannenden Endspurt unser weiterlesen…

Beim Freitagsblitz bleiben alle Pokale in Offenbach

Am 5.2.21 trafen sich neun spiellustige Mitglieder und Sympathisanten der VSG zum Blitzturnier im Modus 3+2. Rippchess und dandanmian lieferten sich dabei ein packendes Duell um den Gesamtsieg, welches letztendlich knapp aber verdient für rippchess ausging! Wir gratulieren herzlich. Den dritten Platz sicherte sich ebenso knapp wie verdient FroschkoenigV vor unserem Schachflieger. Weiter geht es weiterlesen…

rippchess gewinnt den Spieleabend

Am 22.1.21 fanden sich 14 spiellustige Teilnehmer zu unserem Spieleabend im Modus 5+0 ein. Das Turnier war mit zahlreichen Teilnehmern jenseits der 2000er Marke gut besetzt. Im Verlauf der eineinhalb Stunden kam es zu zahlreichen Führungswechseln. In einem starken Schlusspurt setzte sich dann rippchess vor FreiburgSpieltSchach und Schachflieger 1704 durch. Wir gratulieren den dreien herzlich weiterlesen…

FroschkoenigV gewinnt das erste Freitagsblitz des Jahres

Am 15.1.21 eröffnete die VSG 1880 Offenbach zum Jahresauftakt nach den Schulferien wieder ihre Freitagsturnierserie. Zum ersten Mal war FroschkoenigV dabei und zeigte gleich seine ganze Routine mit dem souveränen Turniersieg. Härter um kämpft war Platz zwei. Hier konnte sich im Duell der “Exil-Offenbacher” FKJ-HB knapp vor FreiburgSpieltSchach durchsetzen. Allen drei Gewinnern der virtuellen Pokale weiterlesen…

lanzu gewinnt Schnellschachturnier

Am 18.12.20 war wieder unser freitäglicher Spieleabend, diesmal mit einem Schnellschachturnier im Schweizer System. Auch wenn sich das Onlineschach mit längeren Bedenkzeiten schwer tut, entwickelte sich ein spannender Dreikampf um die Pokale der Woche. Verdienter wenn auch knapper Sieger wurde VSG-Spieler lanzu vor PositionalBlunder und michaelssn. Wir gratulieren den Dreien herzlich! Diese Woche blieben alle weiterlesen…

Rippchess gewinnt Weihnachts-Chess-960-Turnier

Am 11. Dezember stand eigentlich unser traditionelles Weihnachtsblitzturnier mit großem Buffet auf dem Programm. Coronabedingt musste das Buffet für alle leider entfallen, aber gespielt wurde natürlich trotzdem. Als Ersatz stand ein Chess 960-Turnier mit parallelem Chatten auf Skype für alle an. 13 Spieler und einige Zuschauer waren der Einladung gefolgt und kämpften mit den ungewohnten weiterlesen…

Rippchess trägt sich in die Siegerliste des Freitagsblitzes ein

Am 4.12.20 fand wieder unser freitägliches Blitzturnier statt. Elf Mitspieler hatten sich zur neuen Startzeit um 20 Uhr im Turnierraum eingefunden. Um den Wochensieg entwickelte sich diesmal ein intensiver Zweikampf zwischen Seriensieger dandanmian und unserem “Neuzugang” rippchess. Mit dem etwas besseren Schlussspurt ging der Pokal nach 90 Minuten schließlich zum ersten Mal in diesem Herbst weiterlesen…

Online-Weihnachtsfeier mit Chess-960-Turnier

Liebe Mitglieder und Freunde, leider hat uns Corona wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht und wir können derzeit keine Präsenzveranstaltungen im Vereinsheim durchführen. Das soll uns aber nicht davon abhalten neue Wege zu beschreiten. So wollen wir unsere traditionelle Weihnachtsfeier dieses Jahr mit Euch online durchführen. Auch wenn das stimmungstechnisch sicherlich etwas anderes anderes weiterlesen…

Dandanmian setzt sich knapp beim Freitagsblitz durch

Klein aber fein war das Motto beim Spieleabend am Freitag, den 27.11.20. Acht Mitspieler lieferten sich 90 Minuten ein Kopf an Kopf Rennen im 5+0 Modus. Mit 16 Punkten konnte sich Dandanmian in einem Herzschlagfinale denkbar knapp vor Seriensieger CrazyFromYourSide, DavidOF84 und Traenenlos345, alle 14 Punkte, durchsetzen. Wir gratulieren herzlich! Bemerkenswert, gleich zwei U13-Spieler waren weiterlesen…