Mitgliederversammlung vom 14.7.23 – Neue Vorstände und eine Gebührenanpassung

Deutlich mehr Mitglieder als im Vorjahr fanden ihren Weg zur Mitgliederversammlung in der Arthur-Zitscher-Str. 22. Neben den üblichen Tätigkeits- und Kassenberichten standen Wahlen sowie Beschlussanträge auf dem Programm.

Neu in den Vorstand als Geselligkeitswart wurde Niklas Elser gewählt. Carsten Theuer wechselte vom Turnierleiter Einzel auf den Schriftführerposten, den Susanne Döll-Hentschker abgegeben hat. Der Vorstand dankte Susanne für die langjährige Tätigkeit. Vakant blieb leider der Posten des Turnierleiter Einzel, der für die freitäglichen Turniere und die Stadtmeisterschaften zuständig ist. Wenn sich hier noch jemand engagieren möchte, bitte gerne melden! Bei den sonstigen Vorstandsposten gab es keine Veränderungen.

Einstimmig beschlossen wurde nach zehn Jahren vor dem Hintergrund massiv gestiegener Kosten, insbesondere für Vereinsheim und Energie, eine moderate Anpassung der Mitgliedergebühren ab 2024. Kinder und Jugendliche wie Studenten und Auszubildende zahlen dann EUR 60,– im Jahr, was EUR 5,– im Monat entspricht. Erwachsene zahlen das Doppelte. Die Familienmitgliedschaft bleibt erhalten.

Alle Mitglieder erhalten über das Protokoll demnächst noch detailliertere Informationen.

Visits: 196

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert