1. Mannschaft

Unsere erste Mannschaft spielt in der Saison 2022/23 in der Hessenliga, der vierthöchsten deutschen Spielklasse. Das Foto zeigt die Mannschaft noch am 25.9.22 zur zweiten Runde der Saison gegen die SVG 1934 Eppstein 1  (v.l.n.r. Ulrich, Thorsten, Holger, Wolfgang, Tom, Hans-Jörg und Domagoj, Dmitri fehlt).

Alle Termine, Spielergebnisse, Aufstellungen und Tabellen der aktuellen Saison finden sich im Menü.

In den 1970er-Jahren gehörte die VSG Offenbach in der Saison 1974/75 zu den Gründungsmitgliedern der viergleisigen 1. Bundesliga. Nach dem Klassenerhalt in der ersten Saison lief es in der Saison 1975/76 nicht mehr so erfolgreich und das Team stieg leider in die Oberliga-Süd-West ab. Dennoch sind die beiden Jahre in der Bundesliga die sportlichen Höhepunkte der ersten Mannschaft unseres Vereins. Robert Hübner und Helmut Pfleger, die damaligen deutschen Schachgrößen und weit über die Schachkreise hinaus bekannt, spielten damals für Solingen und Bamberg in der gleichen Liga wie Offenbach. Unser heutiger Schulschachreferent Horst Müller gehörte damals schon zu dieser hochklassigen Mannschaft. Mit Einführung der eingleisigen ersten Bundesliga und der viergleisigen zweiten Bundesliga zur Spielzeit 1980/1981 endeten allerdings auch die Jahre der Zweitklassigkeit für die VSG Offenbach, kurz unterbrochen von der Saison 1986/87 in der 2. Bundesliga Süd-West, und es schloss sich eine lange Periode in der dritten Spielklasse, der Oberliga, an. 2014 folgte der Abstieg in die Hessenliga, der vierten Spielklasse. 2018 ging es dann noch eine Ebene tiefer in die Verbandsliga Süd, aus der aber 2021 der Wiederaufstieg in die Hessenliga gelang.

Im Menü finden sich die historischen Spielergebnisse und Tabellen der ersten Offenbacher Mannschaft lückenlos zurück bis zur Saison 2003/04.

Aufrufe: 1373